Katholische Seelsorge in Spitälern, Kliniken und Pflegezentren im Kanton Zürich

Die kath. Spital- und Psychiatrieseelsorge arbeitet gemeinsam mit der reformierten Spitalseelsorge in 36 Spitälern und Psychiatrischen Kliniken im Kanton Zürich. Die Spitalseelsorge wird auch mit Kirchensteuergeldern der juristischen Personen finanziert.

Der Körper sollte kein öffentliches Gut sein, über das der Staat nach dem Tod verfügen kann

Wer nicht Nein sagt, ist automatisch Organspender. So will es der deutsche Gesundheitsminister. Eine Spende ist jedoch eine bewusste, freiwillige Entscheidung. Dabei sollte es bleiben. Bericht von Christof Eisenring. Berlin

Mehr…

WoEsUnsBraucht - Sozial-Parcours der Stadt Zürich von 10-16 Uhr am Samstag, 15. September 2018 in der Stadt Zürich

Interview von Corinne Rellstab Radio Maria mit Sabine Zgraggen, Theologin und Psychiatrieseelsorgerin, Stv. Dienststellenleiterin

Mehr…

Abendveranstaltung zu Palliative und Spiritual Care

Kraftquellen und Lichtmomente. Dienstag, 11. September 2018, ab 19 Uhr. Pfarreizentrum Liebfrauen.

Mehr…

«Als Ärztin muss ich den Eltern sagen, dass ihr Kind auch sterben kann»

Eva Bergsträsser ist in der Schweiz die Palliative-Care-Pionierin für Kinder. Damit nicht mehr so viele Kinder und Jugendliche im Spital sterben, sondern zu Hause, wo sie sich am wohlsten fühlen, müssten Kinderärzt_innen das Worst-Case-Szenario Tod auch ansprechen. Die leitende Onkologin am Universitäts-Kinderspital Zürich sagt, Familien bräuchten Zeit zum Überlegen, was sie im schlimmsten Fall wollen und wie sie mit dem Kind trotzdem noch erinnerungswürdige Momente erleben können. Interview S. Arnold

Mehr…

Fünftes Zürcher Demenzforum

In den nächsten Jahrzehnten werden die Demenzerkrankungen stark zunehmen. Weder Ursachen noch Therapien zur Heilung sind bekannt. Nun kommt ein neues Wort ins Spiel: Mäander. Eine Konferenz des Kantons Zürich formulierte am 12.7.2018 die neue Strategie. Bericht von Sabine Zgraggen.

Mehr…

Jubiläumsfeier- 10 Jahre Spital- und Klinikseelsorge- 10 Jahre Schönes und Schweres

Seit 10 Jahren ist die Spital- und Klinikseelsorge in Spitälern und Psychiatrischen Kliniken Tag und Nacht präsent. Mit einem Ausflug ins ehemalige Kloster Muri, mit Festvortrag und Gottesdienst wurde dieses Jubiläum gefeiert.

Mehr…

Patientinnen und Patienten Ohne Bekenntnis

Ein Erfahrungsbericht aus dem Universitätsspital Zürich von Barbara Eva Oberholzer, Lisa Palm und Audrey Kälin

Mehr…