Gott ist bunt - Erntedank in der Spitalkirche USZ

Am Sonntag, 6. September 2015, 10.15 Uhr, findet in der Kirche des UniversitätsSpitals ein ökumenischer Segnungsgottesdienst zum Erntedank statt.

Gott ist bunt – Erntedank  in der Spitalkirche USZ

 

Auch in einem grossen Spital wie dem UniversitätsSpital Zürich (USZ) wird gesät und gepflegt. Erste Triebe behutsam geschützt. Schädlinge ferngehalten. Mit viel Arbeit, Geduld und Hoffnung das Wachsen der Gesundheit begleitet. Und gross ist am Schluss die Freude über eine gute Ernte! So wie ihr Misslingen oder Ausbleiben mit viel Leid und Bedrohung verbunden ist.

 

In den ersten Septemberwochen möchten wir in der Spitalkirche USZ danke sagen. Danke für die Vielfalt und Schönheit im Leben. Danke für die Arbeit, die hier geleistet wird. Danke für die vielen Lebensernten, die auch wegen dem USZ gelingen. Danke für die ganz persönliche Ernte unseres Lebens. Und vielleicht auch danke, dass wir auf Gottes Ernte hoffen dürfen bei allem, was uns jetzt misslungen, zu früh abgerissen und unbegreiflich erscheint. Dazu schmücken wir unsere Kirche zum Erntedank  mit allem Schönen, was die Natur bereithält.  Am Sonntag, 6. September, findet zudem um 10.15 Uhr ein ökumenischer Segnungsgottesdienst  zum Erntedank statt.

 

Die Spitalseelsorgerinnen Barbara Oberholzer und Lisa Palm freuen sich über  jede Form der Teilnahme. PatientInnen, Personal und alle BesucherInnen unserer Kirche sind herzlich eingeladen, selbst etwas aus der Natur mitzubringen und so ihren Dank auszudrücken. Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich inspirieren von den Bildern, Texten, Gaben der Natur.

 

Pfrn. Barbara Oberholzer, ref. Spitalseelsorge USZ, 044 255 94 11

Lic. theol. Lisa Palm, kath. Spitalseelsorge USZ, 044 255 40 99