Einsatz als Freiwillige im Spital Triemli - Bericht einer Freiwilligen

Ein Einsatz als Nacht- und Krisenbegleitung beginnt nachts um 21.30 Uhr und dauert bis zum nächsten Morgen um 5.30 Uhr. Doch eigentlich fängt es schon viel früher an.

Ruth Jäger ist eine der freiwilligen Begleiterinnen. Ihre Erfahrungen auf dem Blog der Katholischen Kirche des Kantons Zürich: zh.kath.ch/blog.

Schlagwörter: |