Jahresbericht 2014

Das Jahr 2014 war für die Spital- und Klinikseelsorge ein Jahr der "Meilensteine", so wurde die ökumenisch abgestimmte Palliative Care Strategie von Generalvikar Josef Annen und dem Synodalrat zustimmend zur Kenntnis genommen; die Finanzierung einer "Spiritual Care" Professur an der Universität Zürich wurde sichergestellt; und nicht zuletzt wurde mit grosser Mehrheit die Initiative "Abschaffung der Juristischen Kirchensteuern“ abgelehnt. Dafür hatten sich die Spital- und Klinikseelsorgerinnen und -seelsorger mit grossem Engagement eingesetzt.
Schlagwort: