Dienstleistungen

Für Patienten & Angehörige

Wenn ein Mensch von Krankheit betroffen ist oder sogar am Ende des Lebens steht, wirft das viele Fragen und Unsicherheiten auf.

In mehr als 40 Spitälern und Kliniken sind unsere Seelsorgenden vor Ort. Sie stehen für ein Gespräch zur Verfügung, begleiten bei schweren Entscheidungen, entlasten durch Rituale und Gebete, wenn Sie dies wünschen. 

Sprechen Sie eine Pflegefachperson Ihrer Station oder die Spitalseelsorgerin, den Spitalseelsorger direkt an.

  • Hotline Palliative Care

    Bei Anruf - Unterstützung! Unsere Seelsorgenden kommen für religiös-spirituelle Begleitung zu Ihnen nach Hause.
  • Fragen und Antworten zur Seelsorge am Lebensende

    Sie suchen schnelle Antworten auf konkrete Fragen zu einer seelsorgerlichen Begleitung – ob zu Hause oder im Spital? Hier unsere Antworten zu Ihren Fragen.
  • Sterbebegleitung durch Freiwillige

    Auch im letzten Lebensabschnitt wollen Menschen selber bestimmen. Das bedeutet: bis zuletzt am Ort der Wahl leben zu können. Caritas, das katholische Hilfswerk, bildet Freiwillige aus, die schwerkranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen zu Hause, im Pflegeheim oder im Spital begleiten.
  • Gottesdienste & Gedenkfeiern

    Um der Trauer der Angehörigen einen Platz zu geben, bietet die katholische Spitalseelsorge verschiedene Gottesdienste und Gedenkfeiern an. Diese finden einmal im Jahr statt.