Madeleine Amstutz

Seelsorgerin am Stadtspital Triemli, verantwortliche kath. Seelsorgerin Palliative Care

Ausbildung:

    • Dipl Religionspädagogin
    • Ausbildung Spitalseelsorge (CPT)
    • Interdisziplinärer Lehrgang Palliative Care
    • Grundlagenseminar Trauma, Verstehen und Handeln
    • Diverse Clownkurse

    Gegenwärtige Tätigkeit:

    • Spitalseelsorge im Stadtspital Triemli, Zürich
    • Interdisziplinäre Arbeit in Palliative Care im Spital

    Frühere Tätigkeiten:

    • 18 Jahre Religionspädagigik und Frauenarbeit in der Pfarrei Thalwil
    • Mutter und Familienfrau
    • Mitautorin der ökumenischen Elternbriefe "Wegzeichen"
    • Seit 1999 Spitalseelsorgerin
    • Konzepterarbeitung einer freiwilligen Tagesbegleitung im Akutspital
    • Aufbau einer seelsorglichen Begleitung ambulanter KrebspatienInnen
    • Spirituelle Begleitung

    Spezialfragen in Palliative Care:

    • Seelsorge im interdisziplinären Kontext
    • Spirituelle Begleitung in Krisen und Übergängen, Gebet und Segnungen