Pflegende Angehörige in den Mittelpunkt stellen

Viele Angehörige wenden während Jahren bis zu 60 Stunden pro Woche auf für die Betreuung und Pflege eines kranken Familienmitglieds. Das entspricht mehr als einer Vollzeitstelle und bedeutet, viele eigene Bedürfnisse zurückzustellen. Die ökumenische Seelsorgetagung vom 18. Juni 2019 im Kirchgemeindehaus Liebfrauen widmete sich diesem Themenfeld. Bericht von Sabine Zgraggen
Schlagwörter: |