Dienstleistungen

Gottesdienste & Gedenkfeiern

Um der Trauer der Angehörigen einen Platz zu geben, bietet die katholische Spitalseelsorge verschiedene Gottesdienste und Gedenkfeiern an, neben den regelmässigen Gottesdiensten in Kliniken, Spitälern und Heimen.

Gedenkfeier für verstorbene Kinder

Jährlich findet in der Liebfrauenkirche in Zürich eine überkonfessionelle Trauerfeier für verstorbene Kinder statt. Sie wird von einem interdisziplinären Team aus katholischen und reformierten Spitalseelsorgenden, betroffenen Eltern und einer Pädiatriepflegefachperson angeboten. Die Daten sind auf der Homepage des Organisatoren angebeben. 

www.gedenkfeierzuerich.ch

Neo-Dankgottesdienste im Unispital

Einmal im Jahr Ende Mai bietet die Spitalseelsorge am Universitätsspital Zürich einen Dankgottesdienst für alle Kinder, die ihren Lebensanfang für eine kürzere oder längere Zeitspanne als „Frühchen“ auf der Neonatologie verbracht haben, und deren Eltern, Geschwistern, Grosseltern, Verwandte und Freunden in die Spitalkirche zu einem bunten und lebendigen Dankgottesdienst für das Leben ein. Kinder und Eltern erleben, dass sie von Gott gesegnet sind. Gerade weil der Start ins Leben ihres eigenen Kindes mit schwierigen Erinnerungen zwischen Hoffen und Bangen verbunden war.

Slider

Bild

Dankbar Gottesdienst feiern

Bild

Spitalseelsorgerin Lisa Palm mit den kleinen Besucherinnen und Besuchern

Bild

Geschichten prägen die Dankfeier