Medizin & Seele

Impressionen aus der Spitalseelsorge

Kranke aufsuchen und sie begleiten - das ist der Auftrag an die Spitalseelsorge. Hier berichten wir von unserer Arbeit in Spitälern, Kliniken und zu Hause.
  • Radio Life Channel

    Raum der Stille in der Clienia Schlössli-Klinik

    Ein Raum der Stille ist in der Psychiatrie für manche Patientinnen und Patienten ein wichtiger Rückzugsort.
  • Jesus ist mit im Boot

    Das Spitalbett als Boot in den Wellen

    Das Spital im Horgen liegt direkt am Zürisee. Für die Spitalseelsorgerin Nadja Eigenmann liegt es nahe, dass sie die biblische Erzählung von Jesus im Sturm auf dem See Genezareth mit der Angst im Krankenbett vergleicht.
  • ENHCC, Webinar Mai 2021

    European Network for Health Care Chaplaincy

    Seit 20 Jahren besteht das europäische Netzwerk, in dem sich jährlich Spital- und Klinikseelsorgende aus verschiedenen Ländern zum Austausch, zur Reflexion und zur Weiterentwicklung des Berufsbildes treffen. Pandemiebedingt fand die Tagung in diesem Jahr als Webinar statt. Vier Frauen aus der Schweiz haben an dem Horizont erweiternden Seminar teilgenommen.
  • Spiritual Care

    Was ist spirituell am Sugokochen?

    Die spezialisierten ambulanten Palliative-Care-Teams des Kantons Zürich haben sich bei der Theologin und Spitalseelsorgerin Lisa Palm über Spiritual Care weitergebildet.
  • Vertrauen und Empathie

    Freiraum schaffen und anbieten

    Seit mehr als zehn Jahren arbeite ich, Sales Meier, als Spitalseelsorger im Spital Zollikerberg.
  • Pfingstgruss

    Pfingsten heisst Aufbruch

    Die Pandemie hat unser Leben verändert und uns neue Denkanstösse gebracht - vor allem auch in der Seelsorge im Spital.
  • Seelsorge im Alltag

    Im Gespräch sein

    Lausche hindurch, was immer du hörst. Lausche hindurch mit deines Herzens Ohr.
  • Sterbebegleitung

    Stolperstein Auferstehung

    Wie kann ich vom Weiterleben sprechen, wenn doch der Tod so hart ist? An Gottes Liebe denken, wenn ein Mensch entrissen wird?
  • Zuhören bei Demenz

    Inhaltsleer? Bedeutungsschwer!

    Mich faszinieren die Kunst der Clowns und Mimen, ihre wortlose Sprache, ihr Spiel mit unsichtbaren Gegenständen.